Für Sie gelesen

Die Texte unter: „Für sie gelesen“ sind Texte welche ich ohne Änderung und Ergänzungen bekannt machen will. Sie sind nicht immer meine Meinung, aber sie sollen uns anregen, zum überlegen und um uns evtl. eine (andere) Meinung zu bilden. Auch um zu wissen, was in der Presse/ Werbung über div. Themen geschrieben wird. Ich nehme hier keine Stellung und auch keine Verantwortung.
Danke für Ihr Verständnis

2000 39
katholische Priester, das sind rund 0,3 Prozent der 14626 Diözesanpriester, haben im vergangenen Jahr in Deutschland nach Auskunft der Bischofskonferenz ihr Amt aufgegeben. Im gleichen Jahr habe es 214 Neu-Weihen gegeben.

Alle zwei Minuten stirbt auf der Welt eine Frau an Aids. Diese Angabe machte die Weltgesundheitsorganisation WHO. Danach steckt sich jede Minute eine Frau mit dem HI-Virus an; allein 1993 haben sich über eine Million Frauen mit der Immunschwächekrankheit infiziert. Die Hälfte aller Neuinfektionen treten bei Frauen auf. Die WHO beklagt, dass in armen Familien und armen Gesellschaften besonders Frauen von den Auswirkungen betroffen seien. Damit wachse auch die Zahl der Mutter-Kind-Übertragungen des Erregers.

Gemäss einer Statistik finden 68 Prozent aller Deutschen fernöstliche Meditation sinnvoll, jeder zweite glaubt an Außerirdische, jeder vierte an UFOs. Und selbstverständlich ist die Esoterik ein bedeutender Markt: 12 bis 18 Milliarden (Milliarden, nicht Millionen) Mark, schätzt man, wird in Deutschland dafür ausgegeben, rund eine Milliarde Franken in der Schweiz. Ein durchschnittlicher esoterischer Haushalt legt jährlich 800 Franken in Büchern, Kursen und Utensilien an.

Erstmals seit 300 Jahren wird ein britischer Monarch einem Gottesdienst in einer katholischen Kirche beiwohnen. Königin Elizabeth II. und Prinz Philip wollen im November anlässlich der 100-Jahrfeier der Westminster Kathedrale in London an einer ökumenischen Vesper teilnehmen.

Alkohol strapaziert nicht nur die Leber, sondern schmuggelt durchweg ungeahnt viele Kalorien in den Körper. Dabei gilt die Faustregel, dass Wein üblich erweise doppelt so viele Kalorien hat wie ein normales Bier.
Kalorien, das steht in diesem Fall für Brennwert. Je höher der Alkoholgehalt ist, desto mehr Kalorien werden dem Körper – meist zusätzlich zum Essen - zugeführt. Etwa eine Stunde hartes Fahrradfahren ist nötig, um die Kalorien von drei Schnäpsen wieder zu verbrennen.

Die Welt verliert immer mehr Boden durch die von Menschen verursachte Erosion. Manche Landstriche in Afrika und Lateinamerika haben schon so viel Erde verloren, dass sich die dortige Bevölkerung nicht mehr selbst ernähren kann. Einem Bericht der Uno-Welternährungsorganisation FAO zu folge werden in den kommenden 20 Jahren weltweit 140 Mio Hektar - das ist die Grösse von Alaska - der Erosion zum Opfer fallen. Ein Gebiet der
Grösse von Westeuropa hat die Welt nach dem Bericht bereits verloren. Vier Prozent der Flächen von Asien und Afrika sind für immer beeinträchtigt. Gründe für die Erosion sind die Überweidung durch Vieh, Entwaldung oder landwirtschaftliche Misswirtschaft.

Die Lebenserwartung in der Schweiz steigt, wenn auch langsam, weiter an: Männer werden im Durchschnitt 74,2 Jahre alt, Frauen gar 81, fast zwei Jahre mehr als vor zehn Jahren. Im europäischen Vergleich gehört die Schweiz punkto Lebenserwartung zur Spitze. Schweizerinnen leben am längsten in ganz Europa. Bei den Männern können nur Isländer, Schweden und Griechen mit einem längeren Leben rechnen.

by Wallfahrten und Pilgerreisen Adelbert Imboden adelbert@wallfahrten.ch